Wir bringen Projekte zum Laufen
Image
Qualifizierung zum Job Broker Logo

Qualifizierung zum Job Broker 2024: Anmeldung Kurs 2 - 07.05.2024 – 16.07.2024

Bitte geben Sie die E-Mailadresse an, unter der Sie zuverlässig erreichbar sind.

Im Rahmen der Weiterbildung „Qualifizierung zum Job Broker“ werden personenbezogene Daten zu Zwecken der Durchführung und Dokumentation durch die gsub-Gesellschaft für soziale Unternehmensberatung mbH, Kronenstraße 6 10117 Berlin erhoben, gespeichert und verwendet.
Die Weiterbildungsveranstaltung wird von uns durchgeführt im Rahmen der Umsetzung des Projekts „Qualifizierung zum Job Broker“.

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

Im Sinne des Datenschutzrechts Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die

gsub – Gesellschaft für soziale Unternehmensberatung mbH
Kronenstraße 6
10117 Berlin
Tel.: +49 (0) 30-284 09-0
E-Mail: kontakt@gsub.de

Wie erreichen Sie den Datenschutzbeauftragten?

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@gsub.de. 

Wer ist an der Datenverarbeitung beteiligt?

Bei der Veranstaltung arbeiten wir mit folgenden Partnern zusammen:

Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales (SenIAS), als Fördermittelgeber
Oranienstraße 106
10969 Berlin

zgs consult GmbH, als Fördermittelverwalter
Bernburger Straße 27
10963 Berlin
office@zgs-consult.de

ACTA SA, als Zertifizierungsagentur
Egnatia-Straße 1
Thessaloniki, 54630
info@acta.edu.gr
www.acta-edu.gr 

Welche Daten verarbeiten wir zu welchem Zweck von Ihnen?

Im Rahmen der Anmeldung, Organisation, Durchführung und Abwicklung der Weiterbildung sowie zur Erstellung von Teilnehmendenlisten zur täglichen Anwesenheitsdokumentation benötigen wir folgende Daten:

• Titel
• Vor- und Nachname
• Adressdaten
• Geburtsdatum
• E-Mail-Adresse
• Name des Trägers
• Dauer Ihrer Tätigkeit
• Qualifizierungen

Im Rahmen der Anmeldung zur Prüfung und Weitergabe an die Zertifizierungsagentur ACTA nutzen wir folgende Daten:

• Identifikationsdaten (Personal-/Passnummer, Führerschein, Gesundheitsbuch)
• ggf. Unterstützungsbedarfe
• Zeugnisdokumente (Schulische Abschlusszeugnisse, Referenz Berufserfahrung)

Um künftige Veranstaltungen und Aktivitäten zu planen und Sie ggf. hierzu einladen 
zu können benötigen wir:

• Ihren Namen und
• Ihre E-Mail-Adresse

Zur Erfüllung von Beleg- und Nachweispflichten im Rahmen der Förderung und Finanzierung durch unseren Fördermittelgeber und -Verwalter stellen wir diese Berichte zur Verfügung, in denen wir unsere Arbeit dokumentieren. Diese Berichte können die oben genannten Daten enthalten.

Speicherdauer Ihrer Daten und Rechtsgrundlage

Diese Daten werden grundsätzlich nur so lange gespeichert, wie sie für den Zweck der Datenerhebung erforderlich sind und der Löschung nicht eine gesetzliche Pflicht zur Aufbewahrung entgegensteht. 

Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Werden Daten in ein sog. Drittland übermittelt?

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten findet in Deutschland bei der gsub statt sowie bei der Zertifizierungsagentur ACTA in Griechenland.
Eine Übermittlung der Daten an ein Land außerhalb der EU (sog. Drittland) oder eine internationale Organisation findet nicht statt.

Welche Datenschutzrechte haben Sie?

Sie haben folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

• Recht auf Auskunft,
• Recht auf Berichtigung oder Löschung,
• Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
• Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung,
• Recht auf Datenübertragbarkeit,
• Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Die für uns zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde ist:

Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Friedrichstr. 219
10969 Berlin
E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de

Widerrufs- und Widerspruchsrecht

Durch den Widerruf oder den Widerspruch wird die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung, die aufgrund der Einwilligung bzw. des berechtigten Interesses in dem Zeitraum bis zum Widerruf bzw. Widerspruch erfolgten, ist nicht berührt.
Der Widerruf bzw. Widerspruch kann grundsätzlich formfrei eingelegt werden. Aus Nachweisgründen bitten wir Sie jedoch, den Widerruf und Widerspruch möglichst per E-Mail an datenschutz@gsub.de zu erklären. Bitte verwenden Sie den Betreff „Widerruf der Einwilligung“ oder „Widerspruch gegen die Datenverarbeitung.

Haben Sie Fragen zum Datenschutz?

Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte per E-Mail an 
datenschutz@gsub.de.

Dubravko Gršić

Projektleiter

           

gsub - Gesellschaft für soziale Unternehmensberatung mbH

Kronenstraße 6, 10117 Berlin

Telefon: +49 (0) 30 – 284 09 350

E-Mail:  jobbroker@gsub.de

Internet: www.gsub.de